Ich habe nun immer mehr als ein Betriebssystem auf dem Computer. Bei der Installation gibt es eine Reihenfolge, die am wenigsten Probleme bereitet:
Win95, Win98, WinMe => W2K, WinXP => Linux
Man kann auch die Reihenfolge W2K oder WinXP => Win 9.x wählen, muss die boot.ini aber zuvor abspeichern.
Was sehr schlecht herauskommt ist die gleichzeitige Installation von WinXP und W2K. Dabei wird die Registry des Betriebssystems auf C:, also des älteren beschädigt. Daher sollten zuerst die Dateien im Verzeichnis c:\windows\system32\config system, software, sam, security und default gespeichert werden, um sie danach wieder zurück zu spielen.

Copyright © 2017 Sahits's Homepage. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.
Joomla Design By Sahits